Für Motorradfahrer

Es gibt hier, in der Schorfheide tolle Strecken für Motorradfahrer.

Die beeindruckenste Wegstrecke führt über 10 km von Eberswalde nach Oderberg und bringt Serpentinen sowie Hügel mit, verlangt aber auch fahrerisches Können!
Achtung!
Jede Woche im Sommer fällt hier mindestens ein Fahrer vom „Moped“.
Gestorben sind leider auch schon einige Wagemutig!
Zudem stellt sich die Polizei mit dem Laser gerne hin und kassiert sofort.
Also Augen auf.
PS: Bitte in den Ortschaften -wie z. B. Liepe- es etwas ruhiger angehen lassen. Etwas mehr Gas darf es dann wieder nach dem Ortsausgangsschild sein.

Wir haben uns für 2 Strecken bzw. Routen entschieden. Die da wären:

Strecke 1
Berlin, Bad Freienwalde, Motorradstrecke Oderberg, Chorin, Angermünde, Wilmersdorf, Stegelitz, Temmen, Friedrichswalde, Joachimsthal, Werbellinsee,  Marienwerder, Wandlitz, Berlin.


(Eingebettetes Video von Youtube. Dort eingestellt von companeroloco.)


Strecke 2
Bernau, Biesenthal, Spechthausen, Eberswalde Oderberg und zurück, Chorin, Ziehten, Joachimsthal, Templin, Zehdenick, Oranienburg, Berlin


(Eingebettetes Video auf Youtube. Dort eingestellt von callehx3.)


Motorradfahrer sind in der Schorfheide Chorin immer gerne gesehen, sofern sie nicht völlig durchdrehen und mit 250 km/h (oder mehr) über die Landstraßen fegen. Motorrad
Es ist wie immer im Leben, dass einige wenige Wahnsinnige dem großen Rest der normalen Fahrer das Leben schwer machen.  Wir reden nicht davon, dass wir es nicht verstehen würden, wenn sich jemand nicht immer an die Geschwindigkeitsbeschränkungen hält. Wir wissen aber, dass es einen Unterschied gibt auf einer 100 km/h Strecke mit 130 oder eben weit über 200 Sachen lang zu rauschen.

 

Motorradstrecke in der Schorfheide Chorin

Mit einem Klick zur Motorradkarte

Eine große Strecke haben wir schon hier aufgeführt > > >.